Drucken

Weißer Tee

Weißer Tee ist der am wenigsten verarbeitete Tee.

Hochwertiger weißer Tee gilt auch als der Champagner unter den Tees. Er war einst nur dem Kaiser und seinen Bediensteten vorbehalten. Weißer Tee hat seinen Ursprung in China, wird aber mittlerweile in vielen Teeregionen hergestellt. Den Namen erhält weißer Tee von dem feinen hellen Flaum, der die Teeblätter dieser Sorten bedeckt. Der Tee wird bereits kurz nach der Ernte erhitzt und getrocknet, um die Fermentation zu unterbrechen, so dass nur ein geringer Prozentsatz anfermentierter Teeenthalten ist. 

Geschmacklich zeigt der Tee seine sanfte Seite: Mild im Geschmack mit leicht angenehmer Süße und einem Hauch von Hopfen, Mandeln und Artischocken. Ein guter weißer Tee zeichnet sich durch seinen runden und harmonischen Geschmack aus und ist dabei niemals bitter.

In der traditionellen chinesischen Medizin gilt weißer Tee als eines der ältesten Heilmittel. Mit seiner „kühlenden“ Eigenschaft baut er Stress ab, reduziert Cholesterol und Bluthochdruck, wirkt entzündungshemmend und ist krebsvorbeugend.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Neu
Aloe Vera
1,70 / Packung(en) * (100 g = 5,67 €)
Neu
Kaffir-Limette und Granatapfelblüte
1,70 / Packung(en) * (100 g = 5,67 €)
Neu
Jasmin
1,70 / Packung(en) * (100 g = 5,67 €)
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand