Drucken

Schwarzer Tee

Beim Stichwort „TEE“ denken die meisten von uns an schwarzen Tee. Den Grünen Tee kennt man seit etwa 5000 Jahren. Es brauchte lange, bis der Tee nach Europa kam. Man geht davon aus, dass es im 16. Jahrhundert gewesen sei muss. Tee war damals sehr teuer und nur „besseren Kreisen“ zugänglich. Niemand weiß genau, wer zuerst den schwarzen Tee entdeckt hat. Wie bei vielen Entdeckungen geschieht dies oft durch Zufall. In der Anfangszeit des Tees war die Teeproduktion so einfach wie das Pflücken und Trocknen und/oder Rösten der Blätter. Aber während der Ming-Dynastie haben die Menschen bemerkt, dass Teeblätter tatsächlich verwelken und oxidieren können. Dies ermöglichte es den Blättern, mehr Geschmack zu entwickeln und schwarzer Tee wurde entdeckt. Schwarzer Tee wird in den meisten bekannten Teeanbauländern hergestellt. Je nach Kultur und Geschichte überwiegt der Anbau von entweder schwarzem oder grünem Tee. Indien, Sri Lanka, afrikanische und südamerikanische Länder stellen hauptsächlich schwarzen Tee her, wohingegen China überwiegend und Japan ausschließlich grünen Tee herstellend. Beginn des 20. Jahrhunderts hatte Schwarztee den grünen Tee fast vollständig verdrängt. Durch die verschiedenen Anbauländer mit jeweils anderen klimatischen und geologischen Bedingungen gibt es auf dem Schwarzteemarkt eine riesige Auswahl. Schwarzer Tee ist niemals gleich schwarzer Tee! Manchmal ist er würzig, mal nussig, einige von ihnen haben einen leichten Malzgeschmack. Es gibt ihn kräftig-aromatisch, fein-blumig oder lieblich-frisch.

Was ist drin im schwarzen Tee?                                                                                   

Mit seinem Koffein belebt er den Körper und Geist – und wir lieben ihn dafür. Im schwarzen Tee sind auch Gerbstoffe enthalten, die das Koffein gerne an sich binden. Dadurch wird das Koffein sanfter und langsamer in den Blutkreislauf abgegeben. Tatsächlich enthält eine Tasse schwarzer Tee durchschnittlich nur halb so viel Koffein wie eine Tasse Kaffee. So regt der Tee unseren Kreislauf und Stoffwechsel an, ohne uns aufzuregen. Im schwarzen Tee finden Sie auch Ätherische Öle, Fluorid, Kalium, Magnesium und Vitamin B.

Sind Sie auch bereit für das schwarze Gold, dann probieren Sie das beliebteste Getränk der Welt!


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Ceylon Pur
1,50 / Packung(en) *
Earl Grey mit Rosenblüten
1,50 / Packung(en) * (100 g = 1,88 €)
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand